Gartenbücher

Landgärten – Private Paradiese zum Träumen

Landgärten (Foto: blv)
Landgärten (Foto: blv)

(GPP) Viele Gärten auf dem Land sind wahre Paradiese – Orte, die in liebevoller Kleinarbeit von ihren Besitzern angelegt, gestaltet und gepflegt werden. Solche Gartenträume haben die Autorinnen Evi Pelzer und Karen Meyer-Rebentisch besucht und erlauben in ihrem Bildband „Landgärten“ einen Blick hinter die ansonsten verschlossenen Gartenpforten. Nichts ist geschönt an diesen Bildern: Die Gärten zeigen ihren natürlichen Charakter, denn sie wurden für die Aufnahmen weder besonders dekoriert noch umgestaltet, sondern bewusst so fotografiert, wie sie im Alltag wirklich aussehen. Dabei offenbaren sich dem Betrachter die unterschiedlichsten Stile: sei es der elegant-formale Rosengarten am Hang, der englische Landschaftsgarten mit Bach oder der bunte, verspielte Sommergarten. Sie alle zeichnen sich durch ihren ganz eigenen Charme aus und lassen die Kreativität und Leidenschaft erkennen, mit der sie gestaltet wurden. Neben den verschiedenen Landgärten porträtieren die Autorinnen auch deren Besitzer, die ausführlich erzählen, wie ihre Gartenidyllen entstanden sind.

Evi Pelzer und Karen Meyer-Rebentisch
Landgärten
220 Seiten, 130 Farbfotos, 24.3 x 30.2 cm, laminierter Pappband
mit Schutzumschlag
BLV Buchverlag GmbH & Co. KG, München 2012
ISBN 978-3-8354-1046-6
Preis: € 39,95

Erhältlich bei amazon

Vorheriger BEitrag

Regionale Erzeugung:
Jetzt hat der Feldsalat Saison

Nächsten Beitrag

Rettungslos romantisch –
Das Tränende Herz und seine Schwestern

Kein Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.