Gartenbücher

Alte Nutzpflanzen wieder entdeckt

Traditionelles Wissen für den Alltag

Alte Nutzpflanzen wieder entdeckt (Foto: blv)
Alte Nutzpflanzen wieder entdeckt (Foto: blv)

Altes Pflanzenwissen heute praktisch anwenden. Die 60 wichtigsten alten Nutzpflanzen im Porträt: Merkmale, Inhaltsstoffe, Brauchtum, Anbau im Garten. Pflanzen zum Färben und Waschen, zum Putzen, Spinnen und Weben, Flechten und Polstern, Pflanzen zur Schädlingsabwehr und mehr. Extra: mit praktischen Anleitungen zum Ausprobieren.

Dr. Gertrud Scherf, geboren 1947 in Berchtesgaden, war Grund- und Hauptschullehrerin sowie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für die Didaktik der Biologie der Universität München. Als Sachbuchautorin insbesondere in den Bereichen Natur und Garten lebt und arbeitet sie seit vielen Jahren in Niederbayern. Die kulturgeschichtlichen Aspekte der Themen, die vielfältigen Verbindungen zwischen Natur und Kultur sowie der Naturschutz sind der Autorin besonders wichtig, und sie verdeutlicht dies in ihren Büchern und Artikeln, bei Vorträgen, Seminaren und Führungen.

Gertrud Scherf
Alte Nutzpflanzen wieder entdeckt
Traditionelles Wissen für den Alltag
160 Seiten
158 Farbfotos, 25 Zeichnungen, 19.3 x 24.6 cm,
Laminierter Pappband
ISBN: 978-3-8354-1249-1
Preis: 19,99 €

Erhältlich bei amazon

Vorheriger BEitrag

Ein Garten für die Seele

Nächsten Beitrag

Nützlingsquartiere für naturnahe Gärten

Kein Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.