Gartenbücher

Upcycling im Garten

Passend zum anhaltenden Urban Gardening-Trend landen Wertstoffe nicht in der Tonne, sondern werden direkt zu neuem Leben erweckt. Das alte Besteck, Pappkarton und Küchensieb helfen, geschickt umgenutzt, kostengünstig und nachhaltig bei der Gartenarbeit. Die Autorin stellt kleine Helfer bei der Gartenpraxis vom Anzuchttopf bis zur Pflanzglocke aus der PET-Flasche vor. Auch Ideen für pfiffige Pflanzgefäße von Bäckerkiste bis Waschtrommel sowie für Gartendeko aus Korb, Jeans und Co. Fehlen nicht. Mit Praxistipps rund um Aussaat und Pflanzung sowie Checklisten, was sich wo gut sammeln lässt und welche Hilfsmittel zum Werkeln gebraucht werden, ist das Buch Ideengeber und Starthilfe für jeden, der Upcycling im Garten umsetzt oder damit beginnen möchte.

Beate Walther ist gelernte Gärtnerin. Die Floristmeisterin und Diplomagrarökonomin gibt ihr Wissen als Dozentin der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau Erfurt und als Lehrbeauftragte für Schulgärten weiter.

 

Beate Walther
Upcycling im Garten
40 nützliche Ideen zum Selbermachen
2015. 119 S., 138 Farbfotos, mit Fotografien von Susanne Casper-Zielonka, Flexcover
ISBN 978-3-8001-7630-4
€ 19,90

Vorheriger BEitrag

Stadtgrün statt grau

Nächsten Beitrag

Modernes Gartendesign

Kein Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.