Gartenbücher

Auf dem besten Weg zur Selbstversorgung

Mit dem Buch „Meine kleine Farm“ (Verlag Eugen Ulmer) liefern Miriam und Peter Wohlleben einen aufschlussreichen Ratgeber für all diejenigen, die ihre gesunde Versorgung selbst in die Hand nehmen möchten. Seit 25 Jahren lebt die Familie Wohlleben in einem Forsthaus in der Eifel. Von Anfang an war das Ziel, sich weitestgehend selbst zu versorgen. Was sich bewährte, wurde weiter angebaut, anderes wurde nach etlichen Versuchen verworfen. Vom eigenen Gemüse über Getreide bis hin zu Honig, Käse und Fleisch zeigen Miriam und Peter Wohlleben, was man auf der eigenen Scholle selber erzeugen kann. Dabei sprechen sie ganz offen von Misserfolgen oder Herausforderungen bei der Kultivierung von Kartoffeln oder Pastinaken, machen deutlich, wie wichtig es ist, für welche Tierhaltung man sich entscheidet und geben wertvolle Hinweise für die Anschaffung von Geräten oder die ertragreiche Bewirtschaftung der Flächen. Auch die Versorgung der Tiere, das Erzeugen von eigenem Wasser oder Strom ist Thema dieses sehr persönlichen Buches. Besonderen Wert legen die beiden Autoren auf die Produkte, die einen wirksamen Beitrag zur Selbstversorgung leisten, ohne zu viel Aufwand zu erfordern.

 

Peter Wohlleben studierte an der Fachhochschule Rottenburg Forstwirtschaft und kündigte nach 23 Jahren seine Beamtenstelle bei der Landesforstverwaltung Rheinland-Pfalz, um seine Vorstellungen von einer ökologischen Waldbewirtschaftung in der Gemeinde Hümmel in der Eifel umzusetzen. Seitdem lebt er dort mit seiner Familie in einem alten Forsthaus und versorgt sich weitgehend selbst. Er hat im Verlag Eugen Ulmer außerdem veröffentlicht: „Mein Wald“ (2013) und „Der eigene Wald“ (22014).
Miriam Wohlleben arbeitete früher als Industriekauffrau und leitet seit 10 Jahren den Bürobetrieb des Ruheforsts Hümmel (Bestattungswald). Nachdem sie als echtes „Stadtgewächs“ zunächst wenig mit dem Landleben anfangen konnte, entbrannte ihre Liebe zum alten Forsthaus und zu den nach und nach hinzugekommenen Tieren umso heftiger.

 

 

Miriam und Peter Wohlleben:
Meine kleine Farm
Anleitung für Selbstversorger

2015. 272 Seiten
260 Farbfotos, 30 Zeichnungen, gebunden
EUR [D] 29,90 |EUR [A] 30,80 | CHF ca. 36,80
Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer, 2015
ISBN 978-3-8001-8394-4

Vorheriger BEitrag

Der Garten erweitert die Wohnfläche

Nächsten Beitrag

Überwältigende Blüten

Kein Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.